Test

DATUM:

Quelle öffnen

Das bewegte die ImmoWelt am Mittwoch den 10. Januar 2018

Andreas Millonig ist neuer Chief Innovation Officer der Roland Schmid Group

Quelle: (c) Roland Schmid Group
Andreas Millonig ist neuer Chief Innovation Officer der Roland Schmid Group

Die Roland Schmid Group ruft mit Jänner 2018 eine eigene Innovationsfunktion ins Leben. Besetzt wird diese vom langjährigen Mitarbeiter und Big Data-Experten Andreas Millonig. Als Chief Innovation Officer (kurz: CINO) ist er für das Innovationsmanagement und die Innovationsprozesse innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe (lexunited, IMMOunited, SchmidIT, IMABIS) zuständig.

Millonig schloss 2009 das Studium „angewandte Betriebswirtschaftslehre“ an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ab und war zuletzt für die operative Geschäftsführung der IMABIS GmbH zuständig. Im Rahmen dessen verantwortete er die täglichen Geschäftsprozesse sowie die laufende Produktentwicklung innerhalb des Unternehmens. Seinen beruflichen Werdegang bei der Roland Schmid Group startete Millonig im Jahr 2011 als Vertriebsmitarbeiter der IMMOunited GmbH.

Roland Schmid, Eigentümer und Geschäftsführer der Roland Schmid Group über den neuen CINO: „Mit Herrn Millonig besetzen wir unsere neugeschaffene Innovationsfunktion optimal. Mit seinem präzisen Gespür für zukünftige Entwicklungen, seiner nationalen und internationalen Marktkenntnis und seiner analytischen Arbeitsweise ist er auf diese neue Aufgabe bestmöglich vorbereitet.“